Christkindlmarkt-Shuttle für die NÖ Bahnnostalgie

Christkindlmarkt-Shuttle für die NÖ Bahnnostalgie

Am 14. Dezember 2019 brachte ein Sonderzug der Niederösterreichischen Bahnnostalgie (NBN) rund 250 Leute nach Salzburg. Unser Verein hatte dabei die Aufgabe, die Passagiere vom Hauptbahnhof zum Christkindlmarkt zu bringen.

178 + 220 Remise
Die beiden Gräf&Stift Obusse 178 und 220 vor der Abfahrt am Obus-Betriebshof.
Foto: Jan Roider

Aufgrund der vielen Passagiere, die zu transportieren waren, kamen unsere beiden Gräf&Stift Gelenkobusse 178 und 220 zum Einsatz. Die beiden Obusse aus den Jahren 1985 und 1989 bewältigten die Leistung problemlos.

220 Mozartsteg
Während Obus 220 auf 178 wartet, steht er mit abgezogenen Stromabnehmern am Mozartsteg. Foto: Jan Roider

Nach einem angenehmen Tag in der Altstadt brachten wir die Reisenden wieder zurück zum Hauptbahnhof, wo sie ihre Heimreise antraten. Dabei konnte bei der Wende in der Fanny-von-Lehnert-Straße noch ein Foto geschossen werden.

Obus 220 in der Fanny-von-Lehnert-Straße
Obus 220 mit dem Fotoziel „5 Kommunalfriedhof -> Birkensiedlung“ in der
Fanny-von-Lehnert-Straße. Foto: Jan Roider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.